Aktuell – Bald sind Sprachen kein Hindernis mehr

Auf der Entwicklerkonferenz I/O sorge Google mit seinem Sprachassistenten Duplex für Aufregung. Das System konnte telefonisch einen Tisch im Restaurant bestellen, oder einen Friseurtermin ausmachen; sein Gesprächspartner bemerkte dabei nicht, dass er mit einem Roboter sprach. Dazu kamen jedoch auch viele kritische Stimmen auf, so dass sich Duplex in einer neuen Demonstration nun eindeutig als Software identifiziert, und ankündigt, dass das Gespräch aufgezeichnet wird. Die US-Journalisten, die den Dienst testen durften, zeigen sich durchwegs beeindruckt, auch wenn das System noch mit Rückfragen aus dem Konzept gebracht werden kann, und keinen Small Talk versteht.
spiegel.de, golem.de