Nicht vergessen Sonntag Radio DARC 11:00-12:00

 Seit dem 22. März 2015 sendet RADIO DARC Sonntags ab 11 Uhr MESZ (09:00 UTC) auf 6070 kHz AM im 49-m-Rundfunkband.

Unter dem Motto „Von Funkamateuren für Funkamateure“ wird wöchentlich auf diesem Sendeplatz ein neuartiges DX-Magazin ausgestrahlt, welches in ganz Europa gut zu empfangen ist. Aktuelle Meldungen aus dem Amateurfunk- und Kurzwellenbereich, Marktberichte, Technik-Tipps, DX-Meldungen und Interviews erwarten die Hörer ebenso wie abwechslungsreiche Musik aus den „goldenen“ 70er und 80er Jahren. Vorbild sollen die legendären früheren See-Sender wie Radio Noordzee International, Radio Veronica und Radio Caroline sein.

Hintergrund:
Die komplett spendenfinanzierte Ausstrahlung erfolgt zunächst über zwei Sendepartner, einmal über die österreichische ORS GmbH & Co KG und zweitens über die Intermedicom GmbH welche einen selbst gebauten 10 kW Kurzwellensender in der Nähe von Ingolstadt betreibt. Der Inhaber dieses Unternehmens ist selbst Funkamateur (DB8QC) weitere Infos dazu unter www.channel292.de. Möglich wurde dieses Projekt erst durch den weitgehenden Rückzug der  kommerziellen und staatlichen Rundfunkanbieter. Die nun verwaisten KW-Frequenzen interessieren kaum noch jemanden. Nicht so die Funkamateure, einige nutzten nun die neuen Möglichkeiten um Sendedienstleistungsunternehmen im Rundfunkbereich zu gründen.

Weitere Informationen auch unter www.darc.de/aktuelles/radio-darc/

Sendezeite:

Jeden Sonntag 11:00 MEZ Hauptsendung auf KW 6070 kHz / 100 kW
Jeden Montag 17:00 und 21:00 MEZ auf KW 6070 kHz / 10 kW

Sender Laser*StarRadio www.laserstarradio.de  

Sonntags     11:00 bis 12:00

Mittwoch    17:00 bis 18:00

Donnerstag 23:00 bis 18:00

 

Der Abruf zu jeder Zeit steht nicht mehr zur Verfügung

 

Ihr könnt aber auch das Signal direkt auf der Kurzwelle 6070Khz hören. Die Kurzwellenaussendung ist in Mitteleuropa mit jeden Kurzwellenempfänger  im 49mBand zu hören. Wenn Ihr kein Kurzwellenempfängerhabt dann könnt Ihr diesen SDR Empfänger im Internetbenutzen.

In der Uni Twente in den Niederlanden ist es möglich einen Empfänger über den Internetbrowser zu bedienen. Mam muß sich erst mal ein bischen damit beschäftigen bis man die umfangreichen Möglichkeiten verstanden hat.

Auf der ganzen Welt gibt es solche Empfänger, davon berichte ich ein andermal

Da es von jedem Punkt der Erde geht kann man die Sendung auf KW die sonst nur für Mitteleuropa zu hören ist überall hören

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/

 

Die Sendung von Radio DARC kann man auch zeitgleich auf www.laserstarradio.de hören

LaserStarRadio ist zu empfangen auf Laut.fm/laserstarradio

Auch auf Radio.de und der APP Radio.de   http://www.radio.de/sendersuche.jsf?q=laserstarradio

Sonntag   11:00 und 12:00 im Web und auf Kurzwelle