Das ist unsere Zukunft

Bild könnte enthalten: 1 Person

Wie viele Bäume wollt Ihr noch vernichten.

Pflanzt einem Baum.

Nicht jeder hat die Gelegenheit ein Grundstück zu haben. Seid erfinderisch. Verbuddelt den Samen, die Früchte, der Bäume auf freien Flächen. Wartet nicht ab bis die Natur uns nicht braucht.

Bäume machen aus Stickstoff Sauerstoff. Ein Baum macht um sich ein anderes Klima. Er macht Schatten, Sauerstoff und befeuchtet die Luft. Bäume sind über die Wurzeln vernetzt. Sie tauchen Botenstoffe aus. Bäume sind Lebewesen.

 

 

 

Die Natur braucht den Menschen nicht. Ohne Mensch übernehmen die Pflanzen die Welt

Was würde geschehen, wenn alle Menschen von der Erde verschwinden würden? Dies ist keine Geschichte darüber, wie wir verschwinden – es ist die Geschichte darüber, was mit der Welt geschieht, die wir zurücklassen. Auch die zweite Staffel der faszinierenden Serie „Zukunft ohne Menschen“ nimmt uns mit auf eine spektakuläre virtuelle Reise in eine von Menschen leergefegte Welt. Wir werden Zeuge des endgültigen Verfalls der berühmtesten Gebäude der Welt, wie Das Weiße Haus oder auch das Schloss Versailles. Die Zerstörung wertvollster Kunstwerke und geschützter Denkmäler demonstriert auf grausame Weise die gnadenlose Macht der Natur.Vom sprunghaften Wachstum der Tierpopulation über den Zerfall berühmter Millionenstädte – die zehnteilige History-Dokumentation stellt beeindruckende Hypothesen auf, die zeigen, wie sich ein plötzliches Verschwinden der Menschen auf die Zukunft unseres Planeten auswirken könnte.Mittels modernster Computertechnik wird in „Zukunft ohne Menschen“ verblüffend lebensecht visualisiert, wie Pflanzen und Tiere nach Tagen, Wochen, Monaten und Jahren der Abwesenheit des Menschen jegliche Spuren unserer Zivilisation verschwinden lassen würden…