Bundesnetzagentur schließt UKW-Piratensender

Bundesnetzagentur legt UKW-Schwarzsender still Störungen des Funkverkehrs am internationalen Flughafen Amsterdam-Schiphol Ausgabejahr2019 Erscheinungsdatum29.04.2019 Der Prüf- und Messdienst der Bundesnetzagentur hat gestern den Betrieb eines illegalen UKW-Senders „Radio Ijsbeer“ auf der Frequenz 104,2 MHz in Heinsberg (Ortsteil Karken) abgeschaltet. „Radio Ijsbeer“ war nicht nur im UKW-Rundfunkbereich zu empfangen, sondern hat zusätzlich auf der in Amsterdam-Schiphol genutzten Flugfunkfrequenz bei 129 MHz anhaltende Störungen des … Bundesnetzagentur schließt UKW-Piratensender weiterlesen