Am Freitag wieder zur Uni Düsseldorf

Freitag Morgen, ich muss erst um 14 Uhr in der Klinik sein. Mein Knubbel im Mund wächst.  Er ist schon so groß wie eine Erbse. Die sollen es einfach raus schneiden. Ich bin gespannt was Heute Nachmittag abläuft. Ich bin auf der A59 gerade durch Duisburg durch. Wenig Verkehr ! Ich bin auf der Rückfahrt. Eine Sonographie wurde gemacht weil man in der CT einen Knoten gefunden hat zwischen Ohr und hinterem Kiefer. Laut Arzt ist es nichts schlimmes. Warm sagen die nichts vorher. Ach und ich muss nun noch mal hin am nächsten Donnerstag. Dann soll ambulant der Knoten am Mundboden  näche Lippe entfernt werden.  Und immer das Gerücht das in den Köpfen ist das ich den schlimmen Krankenhaus Krim hatte ( habe). Nein ich hatte nie den Keim. Einige Ärzte sind richtig traumatisiert. Es gibt ja auch im Wartezimmer 6 Sitzplätze nur für die die den Keim haben. Ich finde das diskriminierend. Also Donnerstag geht es weiter. Immer 1h mindesten Auto fahren.

Nun ist Mittwoch und ich habe keinen neuen Tumor. Ich muss aber am Freitag noch mal nach Düsseldorf da schneiden sie mir das Hautstück aus dem Mund wieder raus. Das musste sich erst mal begreifbar machen 

Dienstag Morgen genau 11. Ich bin auf dem Beifahrersitz und höre die Oldies die bei Top100germany immer von 10-12 laufen. Meine Frau hört Schlagerparadies auf DAB+ . Ich mache mir mit dem Handy ein Wlan für mein Aver Chromebook 11. So kann ich hier besser schreiben und vieles machen.  Die Fahrt dauert mindestens 1 Stunde. Dann bis später.

Es ist Montag Abend und es geht Morgen wieder mindestens eine Stunde Fahrt mit dem Auto nach Düsseldorf. Meine Gewebeprobe und der CT Befund sind da. Dieser Wildwuchs im Mund der raus geschnitten wurde ist wieder neu gewachsen. Was ist das für ein scheiß. 

Ich habe Gestern noch den Sender Top100germany mit Mehrwert Oton für diese Woche gefüllt. Der viel größere Aufwand der noch kommt ist die Moderation des Programms um es etwas frischer zu machen. Zur Zeit Stamhörer aus Finland Luxenburg und ab und zu Neuseeland.

Wir sind gut durchgekommen. Es war kaum Verkehr auf der Autobahn. Die ersten Sitzbänke sind mit der Aufschrift  Reserviert nur für zugewiesene Patienten. Ich als Rebell habe mich da hingesetzt. Da ging es aber los, ich wurde sehr eindringlich gebeten den anderen Sitzplatz zu nehmen. Da ich in einem anderen Fall hier schon mal das Sicherheitspersonal aufgescheucht und an der Backe hatte bin ich dann brav gewesen. Nun warte ich wann ich dran komme

 

Flag Counter

Schreibe einen Kommentar