4 mit einem Schuss – Einleitung

Der ganz normale Wahnsinn. Die Geschichte von 4 auf einen Streich. 2 Mädchen und 2 Jungens mit 5 Jahren. Das Abenteuer

Hier eine wahre Geschichte. Die Personen werden aber nicht namentlich genannt. 

Ein Noch nicht Opa hat einen Sohn. Er ist Doktor und  hat eine Oberärztin geheiratet.  Er selber ist Der Arzt der bei Operationen die Menschen einschläfert und überwacht. Wie das so ist wird die Frau schwanger. Unser werdender Opa hat einige Jahe  zuvor seine Frau verloren.  Sie war die letzte Erbin eines Gutshofes mit Haus und Pferdeställe. Einer Reithalle und jede Menge Grundstück. Nun gehört Ihm alles.  Die außergewöhnliche Geschichte beginnt damit das es Vierlinge gibt. Zwei Jungens uns zwei Mädchen. Also jeweils 2 mal 2 eineiige Zwillinge und wie sich später herrausstellt sehen sie alle gleich aus. Opa macht den Vorschlag das Alle zu ihm ziehen. Denn Platz hat er genug.  Und nun beginnt die Geschichte die mitten drin sind. Währen ich diese schreibe sind die Vierlinge schon 5 Jahre. Opa ist Handwerklich sehr geschickt und er hat den Enkelkindern 2 Schlafzimmer gebaut. Eines für die Jungen und einen für die Mädchen. Dann gibt es noch ein Kuschelzimmer mit einem großen runden Bett wo alle rein passen. Mehrlingsbeburten gerade in der 2 mal 2 Mädchen Jungen sind sehr selten. Opa lebt im unteren Teil des Hauses. Es gibt eine gemeinsame Küche. Die Pferde in den Ställen sind alle verkauft und Opa richtet sich auf ein ruhiges Rentenalter ein. Wenn man 4 Kinder hat die alle gleich sind hat man alles 4 mal in einem. Die Kinder haben eine extreme Verbindung zueinander. Das ganze Dorf ist stolz und hilf auch. Und hier beginnt die Geschichte.