Wozu braucht man einen Gehirnarzt – Gehirnschlag, Depressionen und der Fall ins tiefe Loch

Das Gehirn ist ein sehr komplexes Organ. Es besteht aus verschiedenen Teilen die durch die Evolution nach und nach sich dazu entwickelt haben. Das Gehirn ist extrem flexibel und verändert sich ständig mit dem was wir tun. In der Welt in der wir Leben und Arbeiten ist es extremen Veränderungen ausgesetzt. Die Arbeitsverdichtung, das man die Nacht zum Tag macht,der extreme finanzielle Überlebenskampf machen und krank und auch das Gehirn. Auch die ständige Reizüberflutung, ständig erreichbar, Fernsehen überall und immer überflutet von allen Ereignissen in der Welt. Es gibt aber auch andere Gründe für einen Ernstfall. Der Gehirnschlag oder Schlaganfall. Es gibt zwei Ursachen. Verengung der Adern durch verstärkte Ablagerungen. Diese entstehen durch Rauchen und immer Essen können, am besten viel Fleisch und Fette, Zucker. Durch die Verengung oder totalem Zustopften der Blutversorgung kommt es zu einer Unterversorgung oder zu einem direkten Absterben von Gehirnzellen. Es gibt auch eine andere Art. Das Platzen von Adern. Zu hohem Blutdruck und dadurch das Platzen und  Einbluten in das Gehirn.

Ein wichtiger Hinweis. Schlaganfall ist nicht was für alte Leute. Es kann dich schon morgen Treffen. Es verändert schlagartig alles in deinem Leben. Da jedes Gehirn anders ist ist auch jeder Schlaganfall anders. Dann ist auch wichtig in welchem Teil des Gehirns es passiert. Was ganz wichtiges! Bei den meisten Menschen sind die Gehirnhälften über Kreuz miteinander verbunden. Ein Gehirnschaden auf der linken Seite werden sich auf die rechte Körperhälfte auswirken. Bei LinskHandler ist es parallel also nicht über kreuz.

 

Kommen wir nun zu meiner Geschichte.  2008 war es bei mir soweit. Da ich als Scorpion und auch als Mensch schon immer etwas anders war, war mein Schlaganfall was besonderes. Ich bin in den 50er Jahren geboren und bei mir waren die Gehirnhälften parallel miteinander verbunden. Die Linke Hand war überliefert die schlechte Hand und ich wurde dazu erzogen möglichst alles mit Rechts zu machen. Der Schlaganfall ist mit Vorwarnung aufgetreten. Es war eine kurz Unterversorgung  im linken Teil des Kleingehirns. Mir wurde sehr eigenartig schwindelig. Und ehe ich es richtig erfasste war es weg. Wir es dann richtig los ging und was es für Folgen hatte und wie es mein Leben veränderte erfahrt Ihr im zweiten Teil meiner Gehirnarzt Geschichte,

 

———————————————————– ————————————–

So es geht weiter !!!!!

Wenn man so lebt macht man sich keine Gedanken was der Körper so leistet. Es ist ja nicht nur das Gehirn, auch des Nervensystem leistet einiges ohne das man es merkt. Ein Beispiel ist die Funktion der Reflexe. Wenn man läuft und geht muss man nicht darüber nachdenken wie der Ablauf der Bewegung der Beine ist. Man merkt es erst wenn man sich dort ein Defekt oder ein Fehler einstellt. Das älteste Gehirn ist das Kleingehirn. Es hat eine eigene unabhängige Blutversorgung. Es ist auch doppelt angelegt. Zur Erinnerung bei mir sind beide Gehirnhälften direkt parallel mit dem Körper verbunden. Bei den meisten Menschen ist es über Kreuz verbunden. 

Juni 13th, 2017 by