Das Jahr 2018 im Januar Hochwasser und Stürme

Der Januar ist fast vorbei und erst jetzt melde ich mich wieder. Ich bin ganz locker ins Jahr hereingekommen. In diesem Jahr wird viel mit mir gemacht. So wird in der Kiefern und Gesichschirogie eine sehr umfangreiche OP geplant. Wenn alles Gut geht habe ich wieder einen ganzen Unterkiefer und eine Haut aussen und Innen. Wenn alles Kalppt wird auch mein Mundboden repariert. Die Zunge die angenäht zum Teil den Mundboden ersetzt wird wieder voll einsatzfähig sein. Das Material Kommt aus meinem Bein. Die OP wird 6 Stunden dauern.
Aber das ist Zukunft. Zur Zeit mache ich sehr viel DMR. Das ist eon digitaler Funkbetrieb auf dem 70cm Amateurband. In Auto und zu Hause habe ich ein HYTERRA 785GH. Es ist einfach Spitze. Zur Zeit haben wir viel Hochwasser im Rhein. Dann gab es einen heftigen Sturm der einige sehr große und gesunde Bäume einfach am unterren Ende abgeschert wurde. Meine Antennen haben alles überlebt. Eine neue Seite für die Betriebsart DMR im Ruhrgebiet have ich eröffnet. https://dmr-ruhrgebiet.de/
Aber hier war ich auch im Januar etwas faul. Das war aber auch ein dunkeler Januar. Ewig bedeckter Himmel. Bis jetzt gab es nur 2 Tage wo ich 4KW/h Strom produziert habe. Aber die Tage werden ja immer länger. Oder besser gesagt die hellen Tagesstunden werden mehr. Heute habe ich mich mal um meine Zukunft meine Kurzwellengerätes gekümmert. So gibt es mitlerweile sehr viele digitale Betriebsarten auf KW. Hier kann man sehr einfach verbindungen it 10 Watt Leistung 8000km weit funken. Meine ersten Erfahrungen habe ich vor 15 Jahren mit PSK31 gemacht. Das hat sich extrem weiterentwickelt. Darüber werde ich erst mal später berichten. Ach eine neue Webcam have ich mir geleistet . Endlich HD und viele Bilder in der Secunde. Tests habe ich auf Facebook und der Plattform YOUNOW gemacht. Da sind viele verückte. Es gibt mitlrweile viele Videostreams mit gutem Ton und Chatbereich im Netz.
Noch was in Sachen Rente. Ulla arbeitet nicht mehr und bekommt ab März Ihre Rente. Zur Zeit ist jeder Tag gleich. Nur den Sonntag kann ich mir noch merken. Weil da esse ich immer ein Ei zum Frühstück. Ich habe immer mehr Energie und war am letzten Freitag nach über 15 Jahen beim L30 Dinslaken OV Abend. Einige hatte ich ja schon eher gesehen. Ganz viel Spaß hatte ich Michael. Den habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. Auch er schaut öfter hier in meinem BLOG herein . Die Jahre und das älter werden ist auch bei anderen nicht spurlos vorbeigegangen.
So das war es nach langer Zeit mal wieder von mir

Januar 28th, 2018 by