Die neue Pepsi Cola – Mehr Koffein

Ich habe sie heute probiert. Sie soll extra Koffein haben. Davon merke ich nix. 25mg auf 100ml. Das ist also extra Koffein. Die Cola schmeckt für mich kaum süß un etwas nach Zitrone. Umgehauen hat mich da nix. Da habe ich doch mal geschaut was

Koffein pro 100 ml im Vergleich

Coca Cola                         10,0 mg
Pepsi Cola                        25,0 mg
Kaffee                                80,0 mg

 

Tee                                      35,0 mg

 

Afri Cola                            25,0 mg

 

Coca Cola Light              12,0 mg

 

Club Mate                          20,0 mg

 

Fritz-Kola                          25,0 mg

 

Coca Cola Zero                 10,0 mg

 

Club Mate Cola                  12,0 mg

 

Espresso                              110,0 mg

 

Cappuccino                        27,0 mg

 

Latte Macchiato               11,0 mg

 

Red Bull                                32,0 mg

 

Monster Energy                32,0 mg

 

Rockstar Energy Drink   32,0 mg

 

Rockstar Recovery            32,0 mg

 

Da bin ich doch sehr verwundert. Meine Eltern haben mich immer im Kindesalter vor Coca Cola gewarnt. Dabei sind 10 mg auf 100 ml aber extrem  wenig.  Dann diese Kaffeetrinker . Das ist schon heftig wie viel Kaffee im Büro getrunken wird. Durch den dauerhaften Konsum hoher Dosen von Koffein tritt ein Abhängigkeits- bzw. Gewöhnungseffekt ein. Da sich das Zellsystem im Gehirn auf den Genuss von Koffein einstellt, kann nicht dauerhaft auf eine positive Wirkung hinsichtlich Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit und auch Stimmung erzielt werden.

Setzt man Koffein nach einer dauerhaften und hoch dosierten Einnahmephase ab, können Entzugserscheinungen wie Übelkeit und Kopfschmerzen eintreten. Außerdem kann es Einfluss auf Stimmung, Antrieb und Motivation haben, teilweise Depressionsähnliche Zustände hervorrufen.

Aus diesem Grund sollte vorsichtig mit Koffein umgegangen werden. Insbesondere sollte nicht dauerhaft Koffein in hohen Dosen eingenommen werden.

Ein gesunder Mensch kann durch die gezielte Einnahme von Koffein aber durchaus Vorteile in der Schule, im Studium und im Beruf herbeiführen.

Kaffee mach süchtig und um die Wirkung immer zu erreichen braucht man immer mehr. Wie bei allem ist zu bedenken die Dosis macht es. Von Koffein und Alkohol ist auf Dauer abzuraten. Na dann gut schluck