DMR – Brandmeister auf der Hamradio

DMR Relais vom Brandmeister Netz ist wieder auf der Hamradio

Natürlich ist der BrandMeister auch in diesem Jahr wieder in Friedrichshafen, für das HAM RADIO 2019. Wir werden einen kleinen Stand haben, A1-666. BM-World und BM262 sind mit Artem (R3ABM), Rudy (PD0ZRY), Robert (DK5RTA), Torben (DH6MBT) und Ralph (DK5RAS) vertreten. Wir können jedoch nicht die ganze Zeit am Stand bleiben, also passt in der Menge auf

Jochen (DL1YBL) sorgt wieder für die Kommunikation mit einem BM-Repeater. Danke vielmals!

439,9750 / 430,5750 (Schift -9,4), CC1

TS1 wird TS 262 statisch tragen, TS2 bleibt frei für dynamische TG-Auswahl, um die Kommunikationsbedürfnisse von Menschen aus der ganzen Welt widerzuspiegeln.

Am Samstag zwischen 12:00 und 14:00 Uhr haben wir einen Termin für das Digital Voice Talk in Raum 2 / A2.

Wir freuen uns alle auf dieses Wochenende, Leute treffen, uns im Radio unterhalten, durch die verschiedenen Messegelände streifen und einfach eine gute Zeit haben. Wir sehen uns!

Ralph, dk5ras, für das deutsche BM262.de-Team.

 

SAARLORLUX-Freundschaftstreffen zum 50. Mal

SAARLORLUX-Freundschaftstreffen zum 50. Mal

Saarlorlux

Mehr als 150 Funkamateure kamen vom 10. bis 12. Mai zum 50. Jubiläum des SAARLORLUX-Freundschaftstreffens der Funkamateure nach Weicherdange bei Clervaux in Nord-Luxemburg. Die dortige Jugendherberge war der richtige Ort, um dieses Jubiläum mit Funkamateuren aus Frankreich, Luxemburg, Deutschland und Holland zu feiern. Auf dem Gelände war genügend Platz zum Aufbau der Funkstationen und Antennen. Mit dem Sonderrufzeichen LX8SAR und einer Sonder-QSL-Karte wurden viele hundert QSOs geführt. 

 

Der „RL“, die Radioamateurs Du Luxembourg, richteten diese Jubiläums-Veranstaltung aus verbunden mit einem Grillfest für die Mitglieder des RL. Die Jubiläums-Abschlussveranstaltung findet am 26. Oktober 2019 beim Ortsverband Sulzbach-Fischbachtal (Q08) in 66287 Quierschied statt.      

Den langjährigen Organisatoren des Freundschaftstreffens Heinz Nauerz, DK4XC, Mich Friederich LX1KQ undden vielen Helfern gilt ein besonderer Dank. 

Auf dem Foto sind abgebildet: Eugen Düpre, Dk8VR, DV Saar, Mich Friederich LX1KQ, Präsident des RL mit XYL Lin LX6K und Tochter Liz, Claudine LX1CX, Mendaly LX2VY, Tessy LX2. 

Quelle: Eugen Düpre, DK8VR

Amateurfunk Runden

 

 

 

In Regelmäßigen Abständen Treffen sich Amateurfunker auf bestimmten Frequenzen. Sie bilden Gesprächsrunden

Die ehemaligen Marinefunk Funker treffen sich regelmässig hier

MF Rundsprüche 

Samstag      0800 LT 3565 kHz CW-Rundspruch *

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/?tune=3565cw

Sonntag       0800 LT 3625 kHz SSB-Rundspruch *

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/?tune=3625lsb

MF Runden

Dienstag      1830 LT 3565 kHz CW-Handtasten-Party

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/?tune=3565cw

Mittwoch     1830 LT 3625 kHz Klönrunde SSB **

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/?tune=3625lsb

Donnerstag 1830 LT 3565 kHz CW-Netz

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/?tune=3565cw

*   Unter DLØMF mit wechselnden TMs (traffic masters)
** Unter DLØMF oder Clubstationsrufzeichen mit wechselnden NCS 
     (net control station)

CW –  Trefffrequenzen: 3565, 7025, 14052, 18095, 21052, 28052 kHz
SSB – Trefffrequenzen: 3625, 7060, 14335, ———,   21360, 28320 kHz

Nachteulenrunde

Die Nachteulenrunde findet weiterhin montags  22:30 Uhr Ortszeit auf 3683 kHz +/- qrm statt. Die Nutzung der Frequenz sollte mindestens 20 bis 30 Minuten vorher stattfinden. Die Rundenleitung wird ab jetzt von den Rundenteilnehmern  selbständig organisiert.

Informationen aus www.nachteulenrunde.de

http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/?tune=3683lsb

 

Pensionärsrunde

Mittwochs 08:30 Uhr (Ortszeit)                Kurzwelle: ca. 3630 KHz +/- QRM

 

Flieger-Funk-Runde e.V.
FFR
 
Die im Juni 1987 gegründete „Flieger-Funk-Runde“, abgekürzt „FFR“, seit dem 28.12.93 „eingetragener Verein“, stellt sich die Aufgabe, lizenzierte Funkamateure und SWLs, die zudem der Allgemeinen Luftfahrt verbunden sind oder waren, zu einer Interessengemeinschaft zusammenzufassen. Sinn dieser Vereinigung ist der funktechnische und luftfahrttechnische Erfahrungsaustausch, insbesondere den Aeromobilfunk (../AM) betreffend, der auf den zugelassenen Amateurfunkbändern nach Erteilung einer entsprechenden behördlichen Sondergenehmigung möglich ist. 

 

Wochentag Lokalzeit
Dienstag 07:15 Uhr
Samstag 07:15 Uhr
Dienstag Klönrunde 19:00 Uh

3.688,5 KHz        http://websdr.ewi.utwente.nl:8901/?tune=3688lsb
145.550 MHz für aero mobile
431.900 MHz für aero mobile