Schlagwort: Piratensender

Mittelwellen Piratensender in Belgien

Paradisefm Es ist eine belgische Piratenstation mit unregelmäßiger Mittelwellenaktivität. In der Vergangenheit wurde auf 1440 kHz gesendet, Anfang des Jahres jedoch auf 1350 kHz umgestellelt. Website: http://paradisefm.org/ Es gibt einen Sender auf 1350 KHZ, der sich als „Paradijs FM, Belgium“ ausweist und fortlaufende Pop- und Rockmusik spielt. Die Ansagen sind in deutscher und englischer Sprache […]

Piratensender in den Niederlanden

Mitglieder des Piratensenders Testarossa fanden den Polizeiauftritt beim Radiosender in Beltrum am vergangenen Freitag viel zu übertrieben, berichtet Omroep Gelderland. Dort mussten die Telekommunikationsagentur und die Polizei ihre illegale Marathonsendung einstellen. Funkpiraten kritisieren Polizeieinsatz beim Abbau (Video) Auf den Bildern sagt eines der Mitglieder, das aus Angst vor Repressalien der Polizei anonym bleiben will: „Es […]

Bundesnetzagentur schließt UKW-Piratensender

Bundesnetzagentur legt UKW-Schwarzsender still Störungen des Funkverkehrs am internationalen Flughafen Amsterdam-Schiphol Ausgabejahr2019 Erscheinungsdatum29.04.2019 Der Prüf- und Messdienst der Bundesnetzagentur hat gestern den Betrieb eines illegalen UKW-Senders „Radio Ijsbeer“ auf der Frequenz 104,2 MHz in Heinsberg (Ortsteil Karken) abgeschaltet. „Radio Ijsbeer“ war nicht nur im UKW-Rundfunkbereich zu empfangen, sondern hat zusätzlich auf der in Amsterdam-Schiphol genutzten Flugfunkfrequenz bei 129 MHz anhaltende Störungen des […]

Unbenannter Piratensender Sender in den Niederlanden ausgehoben

Die Telekom, die Telekom-Wachhunde der Niederlande, hat am Donnerstag morgen einen illegalen Radiosender aus der Luft geholt und beschlagnahmt. Die ATE fand den auffälligen Fund in einem Naturschutzgebiet bei Neede. Es gab einen Mast von nicht weniger als 65 Metern Höhe. Illegaler Funksender, der mit 65 Meter hohem Sender abgebaut wurde, hat die Agentur Telecom […]