Detlef`s Tagebuch 3.8 – 4.8.2018

Gestern habe ich einem Funkamateue  südlich von Köln das Fungerät eingerichtet und auch allesd erklärt sodas er nun weiter die Einstellungen weitermachen kann. Ich habe soviel geredet das ich almählich Schwirigkeiten bekam. Bis zum Krankenhausaufenthalt muß ich auf die Bremse treten.

Heute morgen war ich mit Ulla in Wesel und wir mußten festellen das der eine Hundplatz wegen Baumsägen geschlossen war. Wir musten auf den zweiten Platz in Wesel. Auch konnte ich wegen vielen anderen Dingen nicht überprüfen ob DMR Relais DB0KEV in Kevelar in Wesel zu hören war. Das Relais ist im Testbetrieb und ich kann es zu Hause nicht hören. Das DMR Relais würde am Niederrhein eine schöne Lücke füllen wenn es auf einem guten Standort kommt

Ich muß nur noch etwas nachbessern bei den Gerät GD77 vom DG9EAH. Hier haben wir das Betriebssystem im Funkgerät nicht geupdatet. Beim DG3EAH der das gleiche Gerät hat geht alles. Claus DG9EAG kann nix hören aber Senden. Das ist eine Sache von maximal 30Min. Ich werde es wieder mit Teamview machen. Teamview ist ein sehr gutes Programm um den entfernten Komputer so fernzusteuern als wenn man vor dem Bildschirm bei ihm sitzt

Es muß nur ein neuer Termin gemacht werde.

Ich muß ja auch noch einige Vorbereitungen treffen. Ich gehe davon aus das ich ab nächsten Dienstag drei bis 4 Wochen nicht zu Hause bin .

Was nehme ich alles mit.

Mein Handfunkgerät, den Hotspot für DMR, den Stick für C4FM DMR und DStar, Mein kleinex mini UKW/MW Radio, den kleinen DAB Empfäger. Handy mit 13Gbt5 Daten mit einer 250000er Leitung und frei streamen von Netflix Amazone Prime Sky u. WaiPu TV. Hier kann ich streamen ohne Daten zu verbrauchen. Ein kleinen Laptop damit ich von Krankenhaus alle Rechner zu Hause bedienen kann und am Funkgerät Daten zu laden und einzuspielen. Trotzden denke ich das es einige Einschränkungen gibt in der erstellung des Tagebuches und meiner DMR Seite. Auch die Radiosender können nicht immer so schnell aktualisiert werden. Das Schlager Oldie programm von Laserstarradio wird wohl erst mal moderationsfrei werden.

So nun eben ins Auto und im Funkgerät neue Updates einspielen

Detlef`s Tagebuch vom 1.9.2018 bis 2.9.2018

Ich bin gestern nicht dazu gekommen mein Tagebuch zu schreiben. Morgens ging es mit den Hunden auf die Freilaufwiese. Nachmittags habe ich einen alten bekannten Funkamateur sein neues Funkgerät programmiert. Das war erst nicht so einfach weil er eine Brille braucht. Also alles noch mal von Anfang an. Fernsteuerverbindung aufgebaut und erst mal alles ewingestellt. Er wohnt in Essen und kommt nur mit der Gummiwendelantenne über DB0WE Essen. Zwischendurch noch Abendbrot und dann gut fertig geworden um 20:00 Uhr. Dann Fernsehen geschaut und ab ins Bett. Nee ,,,, ich hatte vergessen die Sendung Radio DARC in den Server zu spielen.

Dann Heute morgen auf dem Voerder Markplatz. Ein mini Flohmarkt und jedem Menge Protzautos. Die Menschen meinen immer noch sie könntren so weiuter machen wie immer. Ich habe mich für ein kjleinen Elktroauto interessiert.

Dann auf Facebook und Younow ein Videstream mit vier Bilder und der Sendung von Radio DARC gesendet.

Nun kann ich auch auf YouTupe streamen

Total witzig

Sende auf YouTupe , Younow und Faceb

 

 

 

Detlef´s Tagebuch 31.8.2018

Heute war wieder so ein Tag wo wieder die Rente kam und es wurde wieder viel Geld von Konto zu Konto geschaufelt. Achja ist ja kein Geld sondern nur eine Zahl.

Gestern Abend hatte ich noch ein sehe nettes Gespäch über Funk mit Wolfram PY2BND. Das ist Brasilien. Ein dDeutscher der schon 20 Jahre  da lebt. Wir haben uns in DMR digital Amateurfunk unterhalten. Heute morgen hatte ich schon Post in meinen Emailfach. Wir waren über die Betriebstechnik auf der Talkgruppen 262 einer Meinung .

Heute war mein Sohn da und wir haben einen Hullunderstrauch abgesägt und viele andere Hölzer passend für den Kamin gesägt.

Teste gerade Live Bild und Ton senden auf Facebook und Younow

Detlef`s Tagebuch 29.08.2019

Heute Morgen bekam ich besuch von zwei Funkamateuren die 30 Jahre nicht gesehen habe. Sie wollten etwas über digitalen Amateurfunk wissen. Ich habe es vorgeführt und beide hatten ihre Liezensdabei und ich habe für sie eine ID Nummer für DMR beantragt. Natürlich hatten wir und sehr viel zu erzählen. Sie waren von 10 bis 13 Uhr hier. Dann ging es zum Mittagsschlaf. Nach dem Mittagschlaf habe ichbei dem Videoportal Younow einen 31 jährigen Mann getroffen der in Namibia geboren ist. Das war mal in der Kaiserzeit eine deutsche Kolonie.  Das Land ist sehr größ. 2,5 Mal größer als Deutschland. Die Sprache ist immer noch deutsch und englisch. Alle sprechen deutch und es gibt mehrere deutsche Sender. Hier ein Beispiel

http://www.hitradio.com.na/empfangen/livestream

Ich war total überascht über das Programm das auch im Land über mehrere UKW Sender verbreitet wird. Das Land Namibia liegt weit im südenwesten am Atlantik. Das Wasser ist kalt und der nambia Doller sehr stabiel. Die meisten Menschen haben eine helle Hautfarbe. Es scheint wohl immer die Sonne aber die Temeraturen steigen auch im Sommer nich über 25 Grad. Das Atlantikwasser ist kalt und kommt aus der Antartis. Ich habe sehr viel mich informiert hierüber und sollte es mal zu einer Übername der AFD im Parlament geben werde ich dahin auswandern. Das meine ich ernst. Es gibt noch mehrere Sender in diesem Land die deutsch sind. Auf der Staße sprechen alle deutsch.

Ach noch was am Nachmittag habe ich DB6EV in DMR gehört ich war total überrascht. Bei den deutsch niederländischen Amateurfunktagen hat er sich ein digitale Handfunkgerät geholt.

AlleEreignisse waren sehr anstrengent für mich und ich mache für Heute schluß

Detlef`´s Tagebuch 27.08.2018

Der Landregen über Voerde.

Schon am frühen morgen, Kalt und Nass. Ich werde wohl meine Kakteen reinholen. Bin auf Younow und erzähle was über Funkausbreitungen .

Nach dem Mittagschlaf in die Stralenklinik  in Dinslaken. Nix besonderes. Muß nächstest Jahr wieder hin. Das sind alles so Nachuntersuchungen. Wegen dem scheiß Wetter war ich sonst immer vor den Rechner

 

Detlef`s Tagebuch – 26.08.2018

Mh . Ich warte auf die Radio DARC Sendung. Sie ist ja schon auf Kurzwelle aber laserstarradio.de überträgt sie noch nicht und es ist schon 11:09 Komisch.

Naja Gestern nacht war es etwas länger. Die Nacht war kurz. Ich mußte ein Handy suchen. Ok es war nicht meins. Alles was mit Technik zu tun hat klebt an mir.

Bo ich habe den Fehler gefunden

was fürn mist kommt gleich schon 15 Min nach.

Heute morgen fing alles gut an. Blauer Himmel und die Sonne ist wieder da.

Ich wollte nicht viel machen aber war schon wieder mit der Programmverteilung beschäftigt. Nun erst mal das Funkgerät anmachen.

Auf Fm läuft der Rundsruch. Ah 17 Munuten verspätet Radio DARC läuft auf laserstarradio

Ich muß noch was berichten der kleine Sender den ich vor einigen Montaten gekauft hat ist soetwas von Frequenzstbil. Die digitale Anzeige weicht nur um -10 Herz ab. Das Gerät ist als Steuerstender im Amateurfunk aber je nach Land und Bestimmungen auch als Seuerstender für Langenwellen , Mittelwellen und Kurzwellensender in der Modulation Amplitudenmodulation zu verwenden. Im Amateurfunk auf Kurzwelle für Telegraphie.

M ittag ist auch schon wieder und am Nachmittag habe ich was in der Sonne im Garten gesessen. Lange Hose Unterhend, irgenwie mag ich es lieber bei 30 Grad. Am Nachmittag habe ich etwas mit Videochats getestet und bin nun unter Stefan Kramer bei Younow.com noch bis 20 Uhr zu sehen. Wie auf allen selbstdarstellenden Plattformen sind da schon komische Menschen. Manche gehen da ganz drin auf

 

Detlefs Tagebuch -Der Tag 24.06.2018

Als ich heute morgen aufgestandem bin war alles bewölkt. Nach der Morgemtolette und den Gang ins Anziehzimmer habe ich schon vorsorglich ein Unterhemd angezogen. Ach das auch noch lange Socken. Dann ging es runter zum Frühstück der Hunde. Die drängeln jeden Morgen schon. Dann ging es raus in den Garten mit Wotan. Da merkte ich es. Der Winter ist ausgebrochen . Manno war das kalt. Jetzt weiß ich aus warum Australier unter 22 Grad frieren. Mir ging es irgendwie auch so. Am frühstücktisch waren alle außer alle begeistert. Ich mag es wenn esw trocken und 30 Grad ist. In unserer WG is neben meiner Frau Ulla DG5EAH noch Elise meine Pflegerin und Tobias. Tobias ist richtig aufgeblüht seitdem er regelmässig mit uns ist. Seit dem Schluß der RadioWG qvor 5 Jahren wurde seit einigen Tagen wieder die Schifferglocke nun vor den Mahlzeiten wieder geläutet.   Iegendwie wurde rs dann kurzfristih etwas sonniger. Die Luftfeuchtigkeit hat zugenommen. Nun  schwitzt man wieder trotz niedriger Temperaturen. Die Temperaturen im Haus sind 25 Grad und 39% Luftfeuchte. Draußen geht mein Funksender zum Messen det Außentemperatur nicht

Dann das ewige Thema ich habe schlechtes Internet. Jetzt habe ich schon für alle Mieter kostenloses Internet , leider nur 2 Anschlüsser a 25000/5000 Leitung. Am Freitag kommt immer mein Sohn und ist am Internet. Er hat mit mir eine extra Leitung. Aber alleine die Tatsache das er da ist verursacht alle Probleme des Internets alleine im Kopf. Er sitzt immer im Keller neben der Kellerdisco die auch schon Jahre nicht mehr in Betrieb war. Aber dieser kleine Keller nimmt Formen an. Zwei riesen Tische und ein kleiner alter Lehrerschreibtischt ist aufgebaut. Ein Router steht auf dem Tisch . Ein Rechner und ein Fernseher und ein Bildschirm für den Rechner. Über dem Fernseher der nur ein Monitor ist steckt ein Amazon Stick an HDMI angeschlossen ist und nur Wlan kann. Ein Wlan Sendeempfänger ist auch am Rozrer angeschlossen und versorgt Ihn mit einem guten Signal. Hier kann man alle Sehen wie im Wohnzimmer und im Fernsehraum. Einzige Einschränkung es gibt alles nur als TV. Da ich in der Schweiz uber VPN ein Konto bei  Zatto habe habe ich für 9 Franken im Monat ein riesen Paket an Programmen. Also auch alle privaten Sender in Deutschland in HD und auch zum aufnemen in einer Cloud. Hier kann man auch die Reklame vorspulen. WEiterhin gibt es die Östereichischen Programme. Dann ist die Schweiz noch dabei mit ihren allen Sprachen und Italien Fragnkreich Spanien und ein riesiges Paket von englischen Programme. Da es immer über eine VPN Leitung geht ist man dann immer in der Schweiz.  Für alles anderen gibt es 4 mal gleichzeitig Zugang zu  zu Netflix. Das geht über den Stick und im Netz auch über Handy und Tablet. Im Sommer ist der Garten auch mit Wlan versorgt. Mit Waipu TV da habe ich das große Paket gebucht ist alles ebenso zu sehen. Im Wohnzimmer gibt es Das alles auch aber noch Satempfang mit Sky Abo. Das gibt es auch im TV Zimmer. an Ullas Computerplatz hat sie über 1und1.de das Entertain Paket von der Telecom. Das hat in HD eine extrem gute Qualität in IPTV und verbraucht alleine 7000 von einer 25000 Leitung. Wenn Sie dann noch aufnimmt wird es extrem. Ach über die Satanlage Speise ich auich in den Router ein und kann alle unverschlüsselten Programme im Netz sehen. Mit allem drum und drann gibt es schon eine erhebliche Netzlast. Es kommen nur gute inteligente Router und keine Wlan Repeater zum Einsatz. Nur verschieden abgesetze Wlan  access points zum Einsatz. Das einzigste was noch an Repeatern geht sind Verfahren wie Mesh. Das geht erstaunlich gut und teste ich schon mit zwei Repeatern. Ich schreibe das nur um zu zeigen wie umfangreich hier das Thema mein Internet geht nicht.

Ach ich habe noch was vergessen. Ich betreibe noch einen Freifunkknoten. Die Antenne befindet sich am Mast und versorge einen großen Teil der Straße im Herzogring.