Weltweiter Radio und Funkenpfang

Die Möglichkeiten sind unglaublich. Mir diesem Link kann man von 0 bis 30Mhz Empfänger bedienen Weltweit. Hier kann man Sender hören die je nach Tageszeit von Zuhaue wegen der Toten Zone nicht zu hören ist. Auch in den USA oder Neuseeland und Australien Mittelwellen Sender hören. Auch in Europa ist die Mittelwelle nicht tot. In England gibt sehr viel Mittelwellensender. In den Niederlanden gibt es kleine Mittelwellen Sender. Sendeleistung 100Watt

https://sdr.hu/?q=kiwisdr

Ein Beispiel. Ist man am Rande von Europa in Finland kann man den 10KW Sender 7440Khz aus Bayern sehr gut hören. Hier läuft jeden Abend 17:00 Uhr Radio DARC. In Mitteleuropa höert man nix.

Seite aufrufen und die Frequenz 7440 eingeben

http://oh5ae.dyndns.org:8073/