Noch etwas zur Datenschutzerklärung

Wer selber eine Seite betreibt muß spätestens bis zum 25.Mail eine Datenschutzerklärung für die Benutzer zum Lesen einstellen. Datenschutz ist sehr wichtig. Man hat in Europa vor zwei  Jahren sich zusammengetan um eine gemeinsame Regelung zu bekommen. Ihrgendwie haben viele und auch ich erst vor 14 Tagen erfahren das es nun so weit ist.

Private Seiten die es am schwersten hatten so etwas zu erstellen wollen ihre Seite schließen.

Mir ging es genauso. Einige Anbieter sehen darin ein Geschäft. Nach dem Motto “ Wir machen für Geld Ihre Seite abmansicher“

Abmahnsicher ? ohweiha da war doch mal was .. iligales herunterlanden von Daten Filmen Musil über diese P2P Verbindungen.

Aber da arbeiten ja mitlerweile viele mit verschlüsselten getunnelten Verbindungen. VPN mach man da

Da kann man nun nicvht mehr millionen von Geld durch Abmanungen machen.

Nun aber die Datenschuzuerklärung. Ein Verstoß dagegen wird mit 50000€ bestraft.

Da ist es wieder das Geschäft der Abmanungen

Bei dem Betrag habe ich ich schon Bedenken bekommen,

Ich bin kein ängstlicher Mensch. Schöießlich habe ich 16 Jahren und der Kohlregierung gelitten. Eins habe ich aber gelernt durch Ihn. Aussitzen.

Aber hier musste ich was tun

Zum Glück habe ich ertas gefunden und meine Seiten sind erst mahl auf der sicheren Seite 

Meine Seiten

df5jz.de

detlef-meis.de

dmr-ruhrgebiet.de

laserstarradio.com

laserstarradio.eu

laserstarradio.de

top100germany.de

1000lovesongs.com

Alle Seiten werden nun wieder aktiv mit der Datenschutzerklärung

Das hat mich einen ganzen Nachmittag gekostet.

 

Vor Abmanungen bin ich bestimmt nie sicher.

Kennt Ihr G G G

Gesehen Gelacht Gelöscht.

 

Ich bevorzuge hier jetzt G A W

Gesehen Abwarten Warten.

 

Angst war noch nie eine guter Weg für ein Handeln

Das gilt für alles.

 

Mit Angst entlässt man Mitarbeiter, mit Angst macht man sie gefügig, mit Angst schaft man Gesetze die mehr Sicherheit versprechen.

 

So und so Weiter

Die neue Datenschutzverordnung der EU

Ich habe gedacht es waäre was gutes. Die neue Datenschutzverordnung tritt am 25.Mai in Kraft.
Ich als Webseitenbetreiber unterliege sehr größen Auflagen.
Nicht weil ich die ganze Zeit Daten gesammelt habe. Ihre oder deine Daten interessiern mich nicht. Ich will nur unabhängig von Facebook etwas machen mit dieser Seite.
Ich mußß ellenlan erklären welche Faten ich sammele. Ja zu Statistikzwecken kann ich sehen wie oft und lange die Seite esucht wird. Auch welchen Broser Ihr habt und welches Betriebssystem. Ich will das garnicht wissen aber der Wegseitenanbieter macht das. Auch Googel sucht sehr gerne auf der Suche nach Inhalten.
Aber was hat das mit mir zu tun?
Ich muss nun erklären was hier alles gesammelt wird. Die Strfen sind hoch. Bis zu 50000€ können das bekannte Abmahnungsyszem wieder in Rollen bringen. Da ich mehrere Seiten habe werde ich erst mal einige Seiten schliessen.
Am 25. Mai geht es dann los. Da ich mitte Juni einige Wochen im Krankenhaus bin kann ich mich erst nach der Genesung um einige Seitewn kümmern.

Ich denke das eine schnelle Lösung für mich und meine Seiten nicht möglich ist.

Ich halte euch auf dem Laufenden